Isaac Libraries wählen LIBERO, um ihr kulturelles Erbe und ihre digitalen Sammlungen zu präsentieren

LIBERO Lokalgeschichte

Ein System – alle Medientypen

Als die Isaac Libraries sich auf die Suche nach einer neuen Bibliotheksserviceplattform begaben, haben sie nach einem System gesucht, welches auch ihre lokalen Geschichts- und Museumssammlungen verwalten kann und LIBERO bietet genau das.

“Wir brauchten ein System, das verschiedene Medientypen handhaben kann, verschiedene Möglichkeiten bietet, diese zu präsentieren und vorzugsweise Medien von einer Sammlung zur anderen getrennt halten kann. Zu diesem Zweck hatten wir einen Kriterienkatalog erstellt, und LIBERO erfüllte unsere Bedürfnisse sowohl für die Bibliothek als auch für das Museum am Besten.”, verrät Corinna Baerhold, Digital Programs Officer bei Isaac Libraries.

Die Isaac Libraries verwalten mit Hilfe von LIBERO zwei Datenbanken, wobei eine zur öffentlichen Bibliothek gehört und die andere zum Museum. Dies zu haben, ermöglicht es den Isaac Libraries, Medien in einem angemessenen Format darzustellen, da bibliographische Informationen z.B. von Büchern sich von denen einer Nähmaschine unterscheiden.

Corinna Baerhold merkt an,

“Die Verwaltung aller Objekte in einem System bedeutet einen einfacheren Zugang zu allen Sammlungen für die Endnutzer:innen und weniger Schulungs- und Handhabungsaufwand für das Personal.”

Keine Speicherplatz- oder Upload-Beschränkungen

Wenn es darum geht, Museumssammlungen zu bewahren und zugänglich zu machen, spielt auch der Speicherplatz eine entscheidende Rolle. Während Bibliothekssammlungen nur wenig Speicherplatz benötigen, können Museumssammlungen eine enorme Menge an Speicherplatz einnehmen. Mit LIBERO haben Bibliotheken, Museen, Galerien oder Archive keine Speicherplatz- oder Upload-Beschränkungen.

“Mit LIBERO können wir den Speicherplatz nach Bedarf erweitern.”, kommentiert Corinna.

LIBERO Cultural Heritage Collection Search

“Katalogisierungsfreiheit”

LIBERO hat seit seiner Gründung im Jahr 1985 über 450 Bibliotheksmanagementsysteme implementiert. Basierend auf über 35 Jahren Erfahrung in allen Bibliotheksarten hat LIBERO eines der besten Schulungs- und Supportsysteme.

Corinna bemerkt,

“LIBERO hat die Datenmigration für die Bibliothekssammlung mit einem detaillierten Projektplan und frühzeitiger Auskunft, was benötigt wird, sehr einfach gemacht. Wir haben uns zusätzlich entschieden mit der Katalogisierung der Museumssammlung von Grund auf neu anzufangen. Die Katalogisierung, die vorher stattfand, war weniger optimal, da das vorherige System uns keine ‘Katalogisierungsfreiheit’ erlaubte und viele Parameter vorgab. In LIBERO können wir frei entscheiden, wie Medientypen und Objekte katalogisiert und angezeigt werden sollen.”

Individualisierbarer Online-Katalog

LIBERO ist stolz darauf, eine allumfassende und sorgenfreie Lösung anbieten zu können. LIBERO ist eines der flexibelsten Systeme auf dem Markt und kann sich nahtlos an die Bedürfnisse Ihrer Bibliothek anpassen. Bibliotheken können mit LIBEROs Hilfe ihren Online-Katalog gestalten und stylen.

“LIBERO hat viele Anpassungen für uns vorgenommen, da wir eine klare Vorstellung davon hatten, wie der Museums-WebOPAC aussehen sollte. Dies ermöglichte es uns, individuelle Seiten mit unserem eigenen Input in das Design und die Handhabung des WebOPACs einzubauen.”, fügt Corinna hinzu.

Premium-Support für Alle

Sie fährt fort,

Wir wurden auch dabei unterstützt, wie wir mit bestimmten Sammlungen vorgehen können. Es gibt immer jemanden, mit dem man reden kann, wenn etwas nicht so läuft, wie man es sich wünscht.”

Isaac Digital Collections - Online Catalogue

Vollgepackt mit unzähligen Features

Die Isaac Digital Collections stellen Objekte des kulturellen Erbes auf ansprechende Weise dar, versetzen ihre Besucher:innen zurück in die Vergangenheit und laden dazu ein, Themen wie Familiengeschichte zu erforschen. LIBERO erleichtert die Entwicklung dieser nutzbaren digitalen Sammlungen sowohl für die heutige als auch für zukünftige Generationen. LIBEROs Lösung für digitale Materialverwaltung bietet Ihnen nicht nur erhebliche Vorteile, sondern wird auch Ihre Besucher:innen bereichern.

“Aus der Back-of-House-Perspektive gefällt uns die Katalogisierungskomponente, die benutzerdefinierten Seiten, die verschiedenen Möglichkeiten Bilder anzuhängen, und die Möglichkeit, dass Medien bei Bedarf ausgeblendet werden können.

Aus Kundensicht gefällt uns, dass wir auf der Suchanfragen-Seite bestimmte Sammlungen hervorheben können, so dass Benutzer:innen leichter auf neue Sammlungen zugreifen können, wie z. B. bei der Eröffnung von Sonderausstellungen. Uns gefällt auch, dass Dokumente (z. B. PDF-Dateien), die zu unserem Online-Katalog hinzugefügt werden, sofort indexiert und der gesamte Text vollständig durchsuchbar ist. Zusätzlich freuen wir uns über die Möglichkeit Informationen über historische Orte der Region, die in diesen Dokumenten erwähnt werden, in Google Maps einzubetten.”, hebt Corinna hervor.

Bewahrung und Zugang

Museen wie die Isaac Digital Collections spielen eine wichtige Rolle beim Erhalt des kulturellen Erbes der Region. Sie bewahren und kuratieren wertvolle Artefakte für den öffentlichen Zugang und des Bildungswesens. Mit LIBERO können Bibliotheken ihre Sammlungen verwalten, kulturelles Erbe bewahren, Wissen erweitern und gesellschaftliches Engagement erhöhen.

Corinna weist darauf hin,

“Unsere Vergangenheit zu bewahren ist ein wichtiger Aspekt, aber es ist auch wichtig, das Material, wenn möglich, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir sind nicht die einzige Gemeinde, die mit der Digitalisierung zu kämpfen hat. Unsere Papiersammlungen lösen sich auf, bevor jemand sie digitalisieren oder auch nur auswerten kann. Wenn wir sie nicht bewahren und verfügbar machen, wer wird es dann tun?”

LIBERO Digital Assets Management System

Öffnen Sie Ihre Türen zur Welt mit LIBERO

Bis heute haben die Isaac Digital Collections 1149 Museumsstücke in LIBERO katalogisiert. Und es gibt noch viele weitere alte Karten, Briefe, Bilder und Objekte, die darauf warten, digitalisiert und katalogisiert zu werden. Der Katalog wird schlussendlich Fotografien, Bücher, Ausgaben lokaler Zeitungen, mündliche Erzählungen, verschiedene Objekte (3D-Bilder) und vieles mehr enthalten.

LIBERO hilft Isaac Digital Collections lokale und kulturelle Schätze sowie weitere Funde für die Allgemeinheit verfügbar zu machen. Dinge, wie mündlich überlieferte Geschichten oder historische Fotografien, fangen die Essenz der Gemeinde Isaac ein und mit LIBERO können diese wichtigen Geschichten geteilt werden.

“Die Museumsmitarbeiter:innen sind mit dem neuen System sehr zufrieden und katalogisieren und digitalisieren fleißig Material für ihren ersten WebOPAC.”, sagt Corinna Baerhold, Digital Programs Officer.

Um auf die digitalen Sammlungen von Isaac Digital Collections zuzugreifen und das Museum selbst zu durchstöbern, klicken Sie bitte hier.

Comments are closed.